• Fachpraxistag in Oldenburg am 12.12.2019
    Der BLVN veransaltet seinen Fachpraxistag diesmal in Oldenburg. Das Bildungszentrum für Technik und Gestaltung der Stadt Oldenburg stellt hierfür seine Räumlichkeiten zur Verfügung. Vielen Dank dafür.
  • Wahlvorstandsschulung in Hannover am 5.12.2019
    Nach Wahlordnung für Personalvertretungen in Niedersachsen. die Fortbildung findet in der Akademie des Sports in Hannover statt.
  • PR-Aktuell Oktober/November 2019
    Heute wurden in der Ellernstraße (Geschäftsstelle des BLVN) der neue PR-Aktuell für unsere Schulen gepackt.
  • PR Wahl 2020
    Am 10.03.2020, gegebenenfalls auch am 11.03.2020, finden die Wahlen zu den Personalvertretungen statt.

    Am 10.03.2020, gegebenenfalls auch am 11.03.2020, finden die Wahlen zu den Personalvertretungen statt. Die Kolleginnen und Kollegen wählen wieder Personalratsgremien auf drei Ebenen; oberhalb des Schulpersonalrats werden über alle Schulformen gemeinsame Stufenvertretungen gewählt.




    WIE WÄHLEN WIR

    Es werden Schulpersonalräte (SPR) an jeder Schule gewählt, Schulbezirkspersonalräte (SBPR) bei den vier Reg. Abt. der Nds. Landesschulbehörde in Braunschweig, Hannover, Lüneburg und Osnabrück.
    Ebenfalls wird ein neuer Schulhauptpersonalrat (SHPR) beim Kultusministerium in Hannover gewählt.
    Der Wahlvorstand stellt die Zahl der Beschäftigten und
    den Anteil an Frauen und Männern pro Dienststelle fest.
    Außerdem erfolgt die Aufteilung der Beschäftigten in zwei Gruppen: Beamte und Arbeitnehmer

    GRUPPENWAHL UND LISTENAUSWAHL


    Die Summe aller in der Schule arbeitenden Personen nennt sich
    „Beschäftigte“, diese unterteilen sich in Beamte/innen und Arbeitnehmer/innen.
    In diesen beiden Gruppen stehen jeweils Listen mit Kandidatinnen und Kandidaten als Wahlvorschläge zur Auswahl.
    In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass in einer Gruppe nur eine Liste zur Auswahl steht. Dann wird aus der Listenwahl eine Personenwahl.

    BEAMTENLISTE WIE VOR VIER JAHREN



    Die Sitzverteilung nach der Wahl wird nach dem d’Hondtschen Höchstzahlverfahren ermittelt. Dieses Auszählverfahren benachteiligt kleinere Listen. Wir als BLVN wären eine kleine Liste, daher bilden wir für diese PR-Wahlen Listenkooperationen.
    Zusammen mit dem VBE, dem VNL und dem VLWN treten wir an und wollen viele Stimmen gewinnen:

    Gemeinsam für einen besseren Arbeitsplatz Schule.

    NEU: ARBEITNEHMERLISTE - ALLE NBB LEHRERVERBÄNDE GEMEINSAM



    Traditionell schneiden die NBB-Organisationen in dieser Gruppe schlechter ab als die GEW. Eigentlich unverständlich, denn der neue Tarifvertrag, der wirklich gut ist, wurde vom DBB verhandelt, das ist in den Belegschaften leider noch nicht angekommen.
    Das wollen wir ändern! Um die Benachteiligungen des Auswahlverfahrens abzumildern, arbeiten hier alle NBB-Verbände zusammen.

  • Treffen des PR-Ausschuss
    Am 16.09.2019 fand in Hannover eine PR-susschuss Sitzung in großer Runde statt. Die Personalräte und Kandidaten bereiten hierbei die PR-Wahl vor.

    Tagesordnung:


    1. Begrüßung, Protokoll der letzten Sitzung, festlegender Tagesordnung
    2. Bericht vom Treffen der NBB-Verbände am 03.September
    3. Arbeiten im Plenum:
    • Besprechung Erfolge, Ziele des BVN
    • Festlegen auf das Motto der Kampagne
    4. Arbeiten in Arbeitsgruppen:
    • Erstellen von PR-Aktuell Oktober/November 2019
    • Ziele und Erfolge
    • Suchen von Werbemitteln
    • PR-Aktuell an die Schulen
    • Stufenvertreter-Erklärvideo
    • Organisation Informationsblätter
    • * *Mittagessen**
    • Vorstellung der Ergebnisse
    5. Abstimmung und Planung von weiteren Terminen